nach oben
24.11.2017

Rutronik Stars Keltern schon wieder gefordert

Keltern-Dietlingen. In die Rubrik Pflichtaufgaben fällt das Heimspiel der Rutronik Stars Keltern an diesem Sonntag. Um 17.30 Uhr ist der Tabellenletzte BasCats USC Heidelberg in der Dietlinger Speiterling-Halle zu Gast. Keltern liegt mit 16 Punkten in der Basketball-Bundesliga der Frauen auf Rang zwei – gleichauf mit Tabellenführer Wasserburg –, die Heidelbergerinnen zieren mit zwei Pünktchen das Tabellenende.

Sterne-Trainer Christian Hergenröther hofft auf eine einseitige Begegnung. Das gäbe ihm die Möglichkeit, kräftig zu rotieren und seine Stammspielerinnen zu schonen. Denn Keltern steckt wieder mitten in einer Englischen Woche. Gerade erst war im Eurocup der Tabellenführer Carolo Baskets zu Gast in Dietlingen, am kommenden Donnerstag steht das alles entscheidende Gruppenspiel gegen das ungarische Team aus Miskolc an. Dann geht es um den zweiten Tabellenplatz und damit das Erreichen der K.o.-Runde auf europäischer Ebene.

Ganz sicher ihre Einsatzzeiten bekommen wird bei den Sternen Leonie Elbert. Die Basketballerin aus dem eigenen Nachwuchs ist Führungsspielerin in der zweiten Mannschaft des Vereins und hat dort eine große Auszeichnung erhalten: Leonie Elbert wurde gerade in das Allstar-Team des Südens für die 2. Bundesliga gewählt, das am 6. Januar in Bamberg gegen das Nordteam spielt. Welche Wertschätzung die junge Spielerin genießt, zeigt die Tatsache, dass sie mit 5,32 Prozent im Süden das beste Stimmenergebnis hatte. Insgesamt wurde 30.000 Stimmen abgegeben.