nach oben
Nicht ganz zu Bronze reichte es Katrin Bochert vom SCP.   privat
Nicht ganz zu Bronze reichte es Katrin Bochert vom SCP. privat
13.11.2015

SCP-Heber stark bei deutscher Meisterschaft

Pforzheim/Chemnitz. Bei den deutschen Meisterschaften im Gewichtheben hat Katrin Bochert den vierten Platz belegt. Ebenfalls für den Sportclub Pforzheim war in Chemnitz Björn Bischoff am Start, der sich am Ende des Wettbewerbes über Platz acht freuen konnte.

In der Klasse bis 53 Kilogramm demonstrierte einmal mehr Katrin Bochert ihr außergewöhnliches Können. Nachdem sie 50 Kilogramm gerissen hatte, steigerte sie sich im entscheidenden Stoßen von 62 auf 66 Kilogramm. Das war die zweithöchste Last ihrer Kategorie. Doch für Bronze wären 68 Kilogramm nötig gewesen, die die Pforzheimerin an diesem Tag allerdings nicht bewältigen konnte.

Erstmals auf der größten nationalen Bühne stand Björn Bischoff, und der Sportclub-Athlet zeigte einen beherzten Wettkampf. Mit 93 Kilogramm im Reißen und 209 Kilogramm im Zweikampf gelangen ihm zwei neue persönliche Bestleistungen. Das Stoßen schloss er mit 116 Kilogramm ab, so kam Bischoff auf Platz acht.

Als Pforzheimer Trainer konnte Matthias Haase an alter Wirkungsstätte ein sehr positives Fazit vom Abschneiden seiner Athleten ziehen. pm