nach oben
Die Öschelbronner Truppe - hier in einem Kreisliga-Spiel - konnten den S&G MitternachtsCup für sich entscheiden. © Becker/PZ-Archiv
31.12.2016

S&G Mitternachts Cup in Birkenfeld: FV Öschelbronn macht das Rennen

Birkenfeld. Spannend und knapp - das packende Finale des 7. S&G Mitternachts Cup am Samstagmorgen um 1.15 Uhr in Birkenfeld ließ noch einmal die Zuschauer hellwach werden. Am Ende machte der FV Öschelbronn im Duell gegen Gastgeber 1. FC 08 Birkenfeld das Rennen.

Zunächst schien es jedoch so, als ob der FCB den Titel daheim behalten würde. Keeper Martin Kraft gelang nach einigen torlosen Minuten der Führungstreffer aus der Distanz, doch Öschelbronn konnte zurückschlagen und gewann am Ende 2:1. Im Spiel um Platz drei konnte sich der SV Langensteinbach gegen das Reserve-Team des 1. CfR Pforzheim mit 4:3 durchsetzen.

Bildergalerie: Hallenturnier Birkenfeld: Öschelbronn dominiert

In der Zwischenrunde, in welcher die Finalbegegnung und das Spiel um Platz 3 ermittelt wurden, schieden zuvor der 1. FC Ispringen und ASV Durlach aus. Alle übrigen Teams, darunter der FSV Buckenberg, der FC Nöttingen II und der FV 09 Niefern, konnten bereits nach der Vorrunde duschen gehen. Als bester Feldspieler wurde Bruno Martins vom 1. FC 08 Birkenfeld ausgezeichnet.

Einen ausführlichen Bericht inklusive Stimmen und Analysen lesen Sie am Montag in der "Pforzheimer Zeitung" oder exklusiv als PZ-news-Plus-Abonnent bereits am Sonntagabend auf PZ-news.de!