nach oben
Symbolbild: dpa
Symbolbild: dpa
13.10.2018

SG Ölbronn-Dürrn klettert nach Sieg bei Viktoria Enzberg auf Platz zwei

Mühlacker-Enzberg. In einem Nachholspiel der Fußball-Kreisklasse A1 Pforzheim kam die SG Ölbronn-Dürrn am Mittwochabend bei Viktoria Enzberg zu einem ungefährdeten 4:0 (2:0)-Auswärtssieg und kletterte mit nun 18 Punkten wieder auf den zweiten Tabellenplatz. Enzberg bleibt mit vier Zählern weiter Schlusslicht.

In einer einseitigen Partie erzielte Homann in der 20. Minute den Führungstreffer für die SG. Klusch legte kurz vor der Pause (43.) das 2:0 nach. Auch in der zweiten Halbzeit gaben die Gäste den Ton an und machten durch Breit (50.) und Heim (70.) alles klar.