nach oben
05.09.2014

SG Pforzheim/Eutingen A-Jugend - Handball

Soweit kamen die A-Jugendhandballer der SG Pforzheim/Eutingen noch nie: Erstmals stand die Bundesliga-Mannschaft von Trainer Alexander Lipps im Halbfinale um die deutsche Meisterschaft. Und es ging überaus knapp zu.

In zwei packenden Partien (25:29, 27:25) musste man sich zwar dem Topteam SC Magdeburg beugen – mit Platz drei in der Meisterschaft verließ man aber erhobenen Hauptes und mit einem Freudentänzchen am Ende das Parkett.