nach oben
31.01.2015

SG Pforzheim/Eutingen gewinnt 30:23 gegen TV Oberkirch

Pforzheim. Nach dem Erfolg in Heddesheim wollte die SG Pforzheim/Eutingen am Samstag in der Konrad-Adenauer-Halle unbedingt einen Heimsieg einfahren – und das ist ihr gelungen. Gegen den TV Oberkirch setzte es ein 30:23.

Gegen überraschend schwache Gegner trafen für die Pforzheimer unter anderem Pascal Kirchenbauer (5 Tore), Jonas Kraus (ebenfalls 5 Treffer), Georg Kern (4 Treffer) und Timo Bäuerlein (ebenfalls 4 Tore).

Das Hinspiel endete 32:32 – dieses Mal jedoch konnte die SG Pforzheim/Eutingen unter anderem die starke Offensive der Gegner teilweise außer Gefecht setzen.

Einen ausführlichen Spielbericht lesen Sie am Montag in der „Pforzheimer Zeitung“ oder im E-Paper auf PZ-news oder über die Apps auf iPhone/iPad und Android-Smartphones/Tablet-PCs.