nach oben
SG-Neuzugang Drasko Mrvaljevic (am Ball) war neben Sandro Münch (beide sechs Tore) treffsicherster SG-Spieler. Gössele
26.09.2015

SG Pforzheim/Eutingen gewinnt Top-Spiel gegen TV Willstätt

Mit 26:23 triumphierte die SG Pforzheim/Eutingen im Top-Spiel der Handball Oberliga Baden-Württemberg gegen den TV Willstätt. Vor 400 Zuschauern trafen Sandro Münch und Drasko Mrvaljevic (je 6 Tore) am besten für die SG.

Bildergalerie: SG Pforzheim schlägt TV Willstätt mit 26:23

Vom Anpfiff entwickelte sich ein hart umkämpftes Spitzenspiel, bei dem beide Teams keinen Ball leichtfertig hergaben. Punkt für Punkt folgten die SG und Willstätt gehorsam im Gleichschritt. Nach sechs Minuten stand es folgerichtig 3:3, nach 20 Minuten 10:10. Erst dann kurz vor dem Seitenwechsel gelang es den Goldstädtern durch Drasko Mrvaljevic bis auf zwei Tore wegzuziehen.

Nach der Pause egalisierte der Gast aber relativ schnell den Rückstand und ging sogar mit einem Tor in Führung. Probleme hatten die Pforzheimer immer wieder mit Kombinationen rund um den Kreis, welche insgesamt zu sieben Siebenmetern (!) gegen die SG führte. Trotzdem gab Willstätt jedoch Mitte des zweiten Durchgangs die Führung wieder ab. Die SG blieb auch danach weiter dran, behauptete den Vorsprung bis zum letzten Ball und konnte am Ende einen verdienten Sieg mit drei Toren Vorsprung einfahren.