nach oben
12.11.2016

SG Pforzheim/Eutingen verliert knapp gegen TV Hochdorf

Pforzheim. Die SG Pforzheim/Eutingen hat beim Spiel in der heimischen Bertha-Benz-Halle gegen den TV Hochdorf knapp verloren: Nach 60 Minuten stand es 22:24.

Die SG hatte zunächst Mühe, ins Spiel zu finden. 2:6 nach acht Minuten, 5:10 nach 20 Minuten. Doch anschließend fing sich das Team von Coach Alexander Lipps und schaffte bis zur 39. Minute den 14:14-Ausgleich.

Anschließend entwickelte sich das Spiel zu einem Duell auf Augenhöhe. Schließlich konnte Hochdorf beim Stand von 17:17 (45.) davonziehen (17:20 nach 48 Minuten). Die SG schaffte es nicht mehr, zurückzuschlagen und die Gäste retteten damit den Vorsprung über die Zeit.

Einen ausführlichen Spielbericht mit Stimmen und Analysen lesen Sie am Montag in der "Pforzheimer Zeitung" oder exklusiv als PZ-news-Plus-Abonnent bereits am Sonntagabend auf PZ-news.de!