760_0900_133470_AdobeStock_228258580.jpg
Torsten Anselm hat im Rahmen eines DHB-Lehrgangs mit der U18 am Vier-Länder-Turnier in Berlin teilgenommen. Dziurek/stock.adobe.com (Symbolbild) 

SG-Talent Torsten Anselm feiert Turniersieg mit deutscher U18-Nationalmannschaft

Berlin/Potsdam. Handball-Talent Torsten Anselm von der SG Pforzheim/Eutingen war am Wochenende mit der U18-Auswahl des Deutschen Handball-Bundes (DHB) erfolgreich. Nach einem Lehrgang in Naumburg gewann das deutsche Team mit Trainer Erik Wudtke das Vier-Länder-Turnier in Berlin und Potsdam.

760_0900_133135_SGA.jpg
Sport+

Nach erfolgreicher Bundesliga-Vorrunde: Auf diese Gegner trifft der SG-Nachwuchs in der Hauptrunde

Beim 37:27 gegen Polen stand Amseln nicht im Aufgebot. Einen Tag später steuerte er drei Tore zum 43:22 gegen Israel bei. Zum Abschluss gelang Anselm und seinen Teamkollegen noch ein 31:27 gegen Portugal, was den Turniersieg bedeutete.

Anna Wittmershaus 01

Anna Wittmershaus

Zur Autorenseite