nach oben
12.05.2016

SG-Frauen in der Landesliga

Pforzheim. Nach ihrer ersten Vertretung, die als Meister der Frauen-Landesliga in die Badenliga aufrückte, kann die SG Pforzheim/Eutingen auch den Aufstieg ihrer zweiten Vertretung von der Kreisliga in die Landesliga feiern.

Nachdem sich die SG Walzbachtal im Duell mit dem Vertreter aus der Landesliga Nord der SGH Waldrunn/Eberbach den letzten Platz in der neuen Verbandsliga sicherte, können alle drei Kreiszweiten aus den Handballkreisen Karlsruhe, Bruchsal und Pforzheim in die Landesliga nachrücken. Die angesetzte und zum Teil durchgeführte Relegation zwischen der TG Eggenstein, der SG Hambrücken/Weiher und der SG Pforzheim/Eutingen II konnte damit beendet werden. gl