nach oben
26.10.2013

SV Kickers Pforzheim holt drei Punkte gegen Reserve von Astoria Walldorf

Der SV Kickers Pforzheim kann einen weiteren Sieg in der Verbandsliga Nordbaden bejubeln: Mit einem 2:1-Heimsieg schickten die Pforzheimer die Reserve der Astoria Walldorf wieder nach Hause.

Nach einer torlosen ersten Hälfte konnte Tim Kappler zehn Minuten nach dem Wiederanpfiff das erste Tor für den SV Kickers erzielen. Nur sieben Minuten später konnte die Astoria durch David Etzold ausgleichen, allerdings sorgte Viktor Kärcher kurz darauf für das entscheidende Tor zum 2:1-Endstand. Vorlage hierfür lieferte Michael Cycon.

In der Tabelle stehen die Kickers nun auf fünften Platz und ziehen damit am Konkurrenten Walldorf vorbei. Letztere müssen sich nun mit dem sechsten Platz zufrieden geben.