nach oben
30.10.2016

SV Spielberg feiert dritten Oberliga-Sieg in Folge

Spielberg. Es läuft beim SV Spielberg. Mit dem 3:1 (1:1)-Heimsieg am Samstag gegen den Offenburger FV gewann der Fußball-Oberligist sein drittes Spiel in Folge und belegt in der Tabelle nun Rang zehn.

Die Gäste gingen durch Adrian Vollmer (29.) in Führung, doch Manuel Hasel glich noch vor der Pause (38.) für Spielberg aus. Mit einem abgefälschten Freistoß erzielte Riccardo di Piazza dann das 2:1 (52.), ehe Max Knorn für die Entscheidung sorgte (64.). Spielbergs Coach Peter Hogen feiert am 1. November um 14.30 Uhr in einem Nachholspiel (auswärts) ein Wiedersehen mit seinem Ex-Verein Spvgg Neckarelz.