nach oben

CityLauf Pforzheim

Erstmals findet der Pforzheimer CityLauf im Oktober statt. © PZ-Archiv
26.06.2013

SWP-CityLauf Pforzheim am 11. Oktober erwartet über 2500 Läufer

Sowohl Spaß als auch knallharter Kampf um jeden Zentimeter stehen am Freitag, 11. Oktober 2013 beim SWP-CityLauf Pforzheim auf dem Programm. Mit den Stadtwerken Pforzheim (SWP) als Titelsponsor und der Pforzheimer Zeitung als Printmedienpartner startet der größte Volkslauf der Region in diesem Jahr in der inzwischen 13. Auflage.

Bildergalerie: Citylauf Pforzheim 2012: Funrun Teil 3

Bildergalerie: Citylauf Pforzheim 2012: Funrun Teil 2

Dabei erwarten der Veranstalter WSP Citymarketing und der sportliche Ausrichter TV Tiefenbronn wieder über 2.500 Läufer. Das Herzstück des Veranstaltungsareals mit Start und Ziel aller Läufe, Check-in, Siegerehrungen und Rahmenprogramm ist im Bereich des Marktplatzes vorgesehen. Die insgesamt fünf Laufkategorien werden auf attraktiven Innenstadtkursen mit teilweise gepflasterten, teilweise asphaltierten Streckenabschnitten ausgetragen.

Bildergalerie: Citylauf Pforzheim 2012: Der Funrun

Bildergalerie: Citylauf Pforzheim 2012: Hauptlauf - Teil 3

Den Auftakt bilden die Staffelläufe der Schulen, der Bambini-Lauf sowie die Offenen Schülerläufe. Danach folgen der FunRun für ambitionierte Hobbyläufer sowie der vom Verband offiziell vermessene 10-km-Hauptlauf. Das Publikum darf sich beim SWP-CityLauf Pforzheim auf spannende Rennen und Top-Stimmung auf und an der Strecke freuen. Der Anmeldebeginn ist aktuell vorgesehen für Samstag, 6. Juli 2013.

Bildergalerie: Citylauf Pforzheim 2012: Hauptlauf - Teil 2

Bildergalerie: Citylauf Pforzheim 2012: Hauptlauf - Teil 1

Natürlich gibt es auch von 12.30 bis 21.00 Uhr ein attraktives Rahmenprogramm mit diversen Aktionen vor Ort. Auf der Bühne am Marktplatz gibt es die Siegerehrungen und ab 18.40 Uhr ein Showtanz-Opening mit dem Schwarz-Weiß-Club. Im Start/Ziel-Bereich wird Escola de Samba Baden die Beweglichkeit der Zuschauer-Hüften testen. Mit ihrer typisch brasilianischen Trommelgruppe (Bateria) sorgt die Gruppe für Summerfeeling und den richtigen Groove bei Läuferfeld und Publikum. Gespielt werden Samba-Batacuda und Samba-Reggae-Stücke auf Original-Instrumenten wie Surdos, Repiniques und Tamborims. Die Moderation hat Dominique Jahn, Redakteur bei der Pforzheimer Zeitung.

Das sind die Wettbewerbe und Startzeiten

12.45 Uhr red young-Staffelläufe der Schulen (430m)

Jahrgänge 2000 und jünger; 8 LäuferInnen à ca. 54m

ca. 14.00 Uhr red young-Staffelläufe der Schulen (850m)

Jahrgänge 1996 und jünger; 8 LäuferInnen à ca. 106m

15.15 Uhr Bambini-Lauf (285m)

Jahrgänge 2006 und jünger - 1 Runde

15.45 Uhr Offener Schülerinnen- und Schülerlauf D+C (1.000m)

Jahrgänge 2002-2005 - 1 Runde

16.00 Uhr Offener Schülerinnen- und Schülerlauf B+A (2.035m)

Jahrgänge 1998-2001 - 2 Runden

16.35 Uhr FunRun (4.400m)

Jahrgänge 2003 und älter - 2 Runden

17.35 Uhr Hauptlauf (10km)

Jahrgänge 1999 und älter - 1 verkürzte Runde + 4 komplette Runden

Organisatorisches

Duschen und Umkleiden für die teilnehmenden Läufer befinden sich im Emma-Jaeger-Bad (geöffnet bis 22 Uhr). Im Startbereich gibt es ab 15 Uhr Umkleidemöglichkeiten im Pavillon des Neuen Rathauses. Die Gratis-Gepäckaufbewahrung für alle Läufer liegt beim Check-in im Neuen Rathaus (geöffnet von 12.30 bis 20.30 Uhr). Öffentliche Toiletten gibt es am Marktplatz, zusätzliche Dixi-Toiletten finden sich am Start. Die Sanitätswache des Deutschen Roten Kreuzes und der Meeting Point liegen im Bereich des Marktplatzes. Die sportphysiotherapeutische Betreuung vom Reha-Therapie Lülf gibt es von 12.30 bis 21.00 Uhr.