nach oben
19.11.2015

Schlägt FC Nöttingen II erneut zu?

Pforzheim.. Ein Punkt reicht dem 1. FC Birkenfeld, um sich die Herbstmeisterschaft in der Fußball-Landesliga zu sichern. Doch dem Spitzenreiter wird es am Sonntag (14.45 Uhr) nicht leichtgemacht.

Ins Erlach-Stadion kommt der FC Nöttingen II zum Derby, und die frech aufspielenden Gäste haben ja zuletzt beim 2:1-Sieg gegen TuS Bilfingen gezeigt, was sie drauf haben. Man darf sich also auf eine packende Partie in Birkenfeld freuen. Wobei der Gastgeber natürlich daheim seine weiße Weste behalten möchte.

Nur noch eine Minimalchance hat Bilfingen auf den Herbstmeistertitel. Für diesen müsste die Svjetlanovic-Elf am Samstag (15 Uhr) bei Espanol Karlsruhe nicht nur gewinnen, sondern auch hoch. Ob der TuS – erneut mit Ersatzkeeper Sanel Skocic im Tor –die Fünf-Tore-Differenz zu Birkenfeld in der Fächerstadt wettmachen kann, ist mehr als fraglich.

Der 1. CfR Pforzheim II bekommt am letzten Vorrundenspieltag einen schweren Brocken aufgetischt. Mit Olympia Kirrlach erwartet man am Sonntag (14.30 Uhr) die unangenehme Truppe aus Kirrlach im Holzhof-Stadion. Ein Punkt wäre hier schon ein Erfolg.

Punktezuwachs ist dagegen bei den Kellerkindern 1. FC Ersingen und den Sportfreunden Feldrennach nicht zu erwarten. Ersingen (15.) empfängt den Dritten Mutschelbach, Feldrennach (14.) den Vierten Heidelsheim. dom