nach oben
20.08.2017

Schützenfest bei Phönix Lomersheim

Mühlacker-Lomersheim. Nach dem Abstieg aus der Fußball-Bezirksliga hat der TSV Phönix Lomersheim gleich ein Zeichen gesetzt. Zum Saisonauftakt in der A 3 Enz/Murr war ein 10:0 gegen den TSV Nussdorf nicht zu erwarten. Auch der SV Illingen siegte.

Besigheim – Illingen 1:5. Beim 1:0 von Kaminiski sah es noch nicht nach dem klaren Illinger Sieg aus, doch Tim Scheuermann und Häfner sorgten schon bis zur Pause für eine SVI-Führung. Bei klarer Gäste erhöhten Bacci sowie als zweifacher Torschütze Tim Scheuermann.

Lomersheim – Nussdorf 10:0. Schon beim 4:0-Pausenstand war klar, wer als Sieger vom Feld geht. Fischer und Stotz erzielten je drei Tore, Christofori und Ebert je zwei.

Kleinglattbach – Iptingen 4:2. Nach der 1:0-Pausenführung durch Lindner, legte Kleinglattbach zwischen der 52. und der 57. Minute dank Rother, Hahn und Trostel nach. Die Iptinger Jonas Rapp (61.) sowie Matthias Knapp in der Schlussminute sorgten noch für etwas Ergebniskosmetik.