nach oben
15.11.2016

Schwimmer Leon Hölzle obenauf

Huchenfeld. Schwimmer Leon Hölzle (16) vom SSV Huchenfeld hat derzeit einen Lauf. Der Schulwechsel von der Otterstein-Realschule auf das Heinrich-Wieland-Gymnasium klappte perfekt und die Schulleitung zeigt volles Verständnis für einen gewissen Freiraum für Lehrgänge und Wettkämpfe des Schwimmtalents.

Der Einladung zum Sichtungslehrgang (C-Kader national) nach Erfurt und die Teilnahme an einem erfolgreichen Wettkampf dort folgte gleich eine weitere erfreuliche Botschaft. Leon Hölzle, dem seit der Geburt die Hand am linken Arm fehlt, wurde mitgeteilt, dass er bei der Wahl zum Sportler des Jahres 2015/16 des Badischen Behinderten- und Rehabilitationssportverbands unter den ersten drei in der Kategorie Männer ist. Immerhin sind hier auch einige Rio-Fahrer mit dabei. Die Sportgala findet am 3. Dezember in Rust statt.

Als nächstes geht’s für Hölzle zu den deutschen Kurzbahn-Meisterschaften (18. bis 20 November) nach Remscheid. 2015 holte er hier bei zehn Starts acht Siege und zwei zweite Plätze.

Leserkommentare (0)