nach oben
Spektakulär: Nina Reichenbach vom RMSC Ölbronn in Krakau.  privat
Spektakulär: Nina Reichenbach vom RMSC Ölbronn in Krakau. privat
24.05.2016

Sieg für Nina Reichenbach

Ölbronn. In Krakau beim ersten UCI World-Cup des Jahres im Fahrradtrial gewann Nina Reichenbach vom RMSC Ölbronn den Titel.

In einem Starterfeld von 18 Damen (Elite-Klasse) erreichte sie im Halbfinale den zweiten Platz und hatte dadurch für das Finale mit sechs Fahrerinnen sehr gute Startbedingungen. Am Ende setzte sie sich mit einem komfortablen Vorsprung gegen die starke Konkurrenz durch.

Für Nina Reichenbach stehen noch vier weitere World-Cups an sowie die deutsche Meisterschaft, die EM und Ende August dann die WM in Italien. pm