nach oben
© Symbolbild: dpa
30.10.2016

Siegreiches Wochenende für beide Pforzheimer Vereine in der 3. Handball-Liga

Es war das Wochenende der beiden Pforzheimer Handballteams in der 3. Liga. Mit einem 29:27-Auswärtssieg bei der SG Kronau-Östringen II konnte die TGS Pforzheim nicht nur zwei Punkte entführen und in Sichtweite zur Tabellenspitze auf Platz 7 (10:6 Punkte) landen, die TGS-ler leisteten auch Schützenhilfe für den Stadtkonkurrenten SG Pforzheim/Eutingen.

Kronau-Östringen II liegt jetzt mit drei Punkten Rückstand auf Pforzheim/Eutingen auf einem Abstiegsplatz. Mit einem 31:26-Sieg gegen den Tabellennachbarn SG Köndringen/Teningen verschaffte sich die SG aus der Goldstadt etwas Luft nach unten zum Tabellenkeller hin.

Während sich die TGS auswärts etwas schwer tat, fiel der Heimsieg für die SG doch eine Spur deutlicher aus.