nach oben
Symbolbild pixabay
Symbolbild pixabay
28.02.2018

Sitzballturnier in Dietlingen

Keltern-Dietlingen. Die Versehrtensportgruppe Pforzheim veranstaltet am Samstag, 3. März, zum 30. Mal ihr Sitzballturnier in der Dietlinger Speiterling-Sporthalle. Mit der BSG Emmelshausen, dem BSV Ludwigshafen und dem amtierenden deutschen Meister SV Leipzig/Plauen sowie dem Vizemeister VSG Pforzheim nehmen vier Mannschaften teil, die in den vergangenen Jahren den DM-Titel unter sich ausgemacht haben.

Vervollständigt wird das Feld durch SVW06 Ahnatal, FSVB Neubrandenburg, BSV Bühl, BFS Karlsruhe und BSG Offenburg. Für internationales Flair sorgen BSV Olten und das Swiss-Afrika-Team aus der Schweiz. Vervollständigt wird das Starterfeld durch den deutschen Rekordmeister der Frauen, SG Karlsruhe/Bühl.

Im Vorjahr holte sich die SG Leipzig/Plauen den Turniersieg vor Pforzheim. Diese beiden Teams sollten auch diesmal den Sieg unter sich ausmachen. Los geht’s um 11.30 Uhr, Ende gegen 17.15 Uhr. Die Siegerehrung findet in der „Traube“ in Ellmendingen statt.