nach oben
11.09.2015

Spannung vor dem Handball-Derby

Pforzheim. Was in der vergangenen Runde nicht glückte, nämlich drei Siege in Folge, will Handball-Oberligist SG Pforzheim/Eutingen am heutigen Samstagabend, Spielbeginn 20 Uhr, im Derby mit dem TV Bretten realisieren und damit den Einstieg in die Saison 2015/2016 perfekt machen.

Die Mannen von Alexander Lipps sind favorisiert, haben allerdings registriert, dass sich der Aufsteiger aus der Melanchthonstadt zuletzt gegen den hoch favorisierten TV Willstätt dank seiner Kampfkraft eine Punkteteilung sicherte. Nachdem die brandschutztechnischen Nachbesserungen abgeschlossen sind, findet die Begegnung, wie auch geplant war, in der Bertha-Benz-Halle statt.

Ebenfalls in der Bertha-Benz-Halle wird am Sonntag, Spielbeginn 16 Uhr, das erste Pflichtspiel in der A-Jugend-Bundesliga zwischen Titelverteidiger SG Pforzheim/Eutingen und der HSC Schmiden/Oeffingen angepfiffen. gl.