Sport-Samstag
PZ-news liefert einen Überblick über die Sport-Ergebnisse des Samstags. 

Sport-Wochenende: SG behauptet sich gegen Tabellenführer - HC Neuenbürg nun an der Spitze und TGS verliert

Pforzheim/Neuenbürg. Die SG Pforzheim/Eutingen hatte es am Samstag besonders schwer. Umso größer muss also die Freude sein: Am 5. Spieltag der 3. Liga haben die Handballer aus der Goldstadt am Samstagabend Spitzenreiter SV Salamander Kornwestheim in der Bertha-Benz Halle empfangen und mit einem knappen Stand von 32:31 geschlagen. Und auch der HC Neuenbürg konnte eine Etage tiefer in der Oberliga Baden-Württemberg mit einem Sieg gegen den TV Knielingen zumindest bis Montagabend die Tabellenführung übernehmen. Ligakonkurrent TGS Pforzheim bekommt es am Sonntag vor heimischer Kulisse mit dem VfL Waiblingen zu tun. Mit einem 26:30 mussten die Goldtstädter eine Niederlage einstecken. 

Handball, 3. Liga Süd der Herren, 5. Spieltag

SG Pforzheim/Eutingen 32:31 SV Salamander Kornwestheim (Samstag, 1. Oktober)
Bester Werfer: Pascal Kirchenbauer (8)
Zur Tabelle der 3. Liga Süd der Herren

760_0900_146200_.jpg
Sport regional

Auf SG-Handballer wartet die nächste schwere Prüfung: der Spitzenreiter kommt

Handball, Oberliga Baden-Württemberg der Herren, 4. Spieltag

HC Neuenbürg 35:31 TV Knielingen (Samstag, 1. Oktober)
Bester Werfer: Kaspar Veigel (8)

760_0900_146203_.jpg
Sport regional

HC Neuenbürg erwartet Duell mit altem Rivalen

TGS Pforzheim 26:30 VfL Waiblingen (Sonntag, 2. Oktober, 17 Uhr)
Bester Werfer: Nicolas Herrmann (9) 
Zur Tabelle der Oberliga Baden-Württemberg der Herren

760_0900_146201_.jpg
Sport regional

Kaltschnäuzigkeit gefragt: TGS Pforzheim am Sonntag daheim gegen Waiblingen