nach oben
08.09.2017

Sportlerwahl 2017: Roxana Nothaft - Taekwondo

In Deutschland ist sie ein Dauerbrenner: Roxana Nothaft (22) heimste erneut den deutschen Meistertitel ein – zum 15. Mal. Ferner glänzte die Taekwondo-Kämpferin aus Mühlacker, die für den KSC Leopard Nürnberg startet, mit zahlreichen Podestplätzen bei internationalen Wettkämpfen, unter anderem: Platz eins bei den Egypt Open und Luxemburg Open, Platz zwei bei den Spanish Open und Platz drei bei den Israel Open.

Nominiert für die Sportlerwahl 2017: Roxana Nothaft