nach oben
23.07.2015

Starke Gegner für die SG Pforzheim/Eutingen

Pforzheim. Bevor Trainer Alexander Lipps seiner Truppe in der augenblicklichen Saisonvorbereitung eine einwöchige Pause gewährt, messen sich die Handballer der SG Pforzheim/Eutingen zum Abschluss des ersten Trainingsabschnitts am Samstag beim Sternla-Cup des DJK Waldbüttelbronn mit starken Mannschaften aus Bayern und Hessen.

Mit den Drittligisten (Ostgruppe) TSV Rödelsee, SV Auerbach, HSG Rodgau Nieder Roden und dem MSG Groß-Bieberau, Bayernligist und Gastgeber DJK Waldbüttelbronn und den Pforzheimern ist das Turnier im Würzburger Umland außerordentlich gut besetzt. In den 2x20 Minuten dauernden Spielen laufen die Eutinger zusammen mit Rodgau und Auerbach in den Gruppenspielen auf.