nach oben
Tom Rösch . Foto: Privat
Tom Rösch . Foto: Privat
14.01.2016

Sturz im Lehrgang: Zwangspause für DSV-Talent Tom Rösch

Berchtesgaden. Das ist bitter! Kurz vor dem ersten Wettkampf in dieser Saison hat sich das 15-jährige Ski-Ass Tom Rösch aus Grunbach schwer verletzt. Bei einem Lehrgang im Hochzillertal (Österreich) zog sich das DSV-Talent bei einem Sturz einen Patella-Sehnen-Anriss im linken Knie sowie eine Meniskus-Quetschung zu.

Damit ist für Rösch, der seit September ein Ski-Internat in Berchtesgaden besucht, die Saison wohl vorbei. Sechs bis acht Wochen Pause wurden dem Slalom-Spezialisten verordnet. Dadurch wird er kaum rechtzeitig fit werden für die Wettkämpfe. Die Saison endet Ende März.