nach oben
15.08.2014

Stuttgarter Kickers freuen sich auf stimmungsvolle Pokalpartie

Sieben Jahre mussten die Stuttgarter Kickers warten - jetzt treffen sie nach langer Pokal-Abstinenz in der Mercedes-Benz-Arena, in der normalerweise der VfB residiert, auf den deutschen Vizemeister.

Das Spiel gegen Borussia Dortmund beginnt am Samstag um 15.30 Uhr . Das Kickers-Team von Trainer Horst Steffen steht momentan mit sieben Punkten aus vier Spielen auf dem sechsten Platz in der Dritten Liga. Die „Blauen“ gehen selbstbewusst in die Partie und hoffen am Samstag auf eine Sensation. Im Jahr 1999 trafen die Teams in der dritten Runde des DFB-Pokal aufeinander. Mit 3:1 setzten sich die Stuttgarter damals überraschend durch.

Um das zu wiederholen, setzt das Team auf die Unterstützung der Fans. Mittlerweile sind bereits 33.000 Karten verkauft – 5.000 Tickets gibt es am Stadion noch zu erwerben. Das ist ein neuer Zuschauerrekord für die Stuttgarter Kickers. Es ist also alles angerichtet für einen spannenden Pokalfight.