nach oben
Symbolbild: dpa
Symbolbild: dpa
04.07.2016

TC Wolfbserg: Start der Qualifikation für die Tennisturniere am Wochenende

Pforzheim. Ehe beim TC Wolfsberg Pforzheim am Donnerstag die beiden großen Tennisturniere für Frauen und Männer starten, wird auf der Zehn-Plätze-Anlage in der Nordstadt drei Tage Qualifikation gespielt. Den Auftakt machten am Montag die Männer. Traditionell versuchen auch viele Spieler des gastgebenden Clubs, auf diesem Weg ins Hauptfeld zu gelangen.Von den ersten Spielern des Gastgebers, die aufschlugen, meldeten aber nur zwei Erfolge.

Christian Koch setzte sich 6:1 und 6:2 gegen Andrija Jevtic aus Philippsburg durch, Jan Huwald profitierte von der Aufgabe seines Gegners Luca Ockernahl vom TC Ötisheim, der zum Zeitpunkt des Spielabbruchs geführt hatte. Dafür kam für mehrere Lokalmatadoren das frühe Aus. Die Wolfsberger Stefan Kraus (4:6, 2:6 gegen den Göppinger Aijanit Gaski), Ralf Zeeb (1;6, 1:6 gegen den Weinheimer Moritz Hoffmann), Martin Mössner (2;6, 3:6 gegen den Philippsburger Philipp Jevtic), Marc Fuste Grüner (0:6, 2:6 gegen Nicholas Garcia aus Heidelberg) und Julian Muckenhammer (0:6, 1:6 gegen Luca Hasanic vom SSC Karlsruhe) mussten nach der ersten Runde ebenso die Segel streichen wie der Birkenfelder Pedja Kolaric, der mit Tim Handel allerdings auch einen Spieler aus der Deutschen Rangliste (Nr 356) vorgesetzt bekommen hatte.

Weitere Pforzheimer Spieler waren am Montagabend beim Redaktionsschluss noch im Einsatz, die Damen greifen in Pforzheim erst am Dienstag ins Geschehen ein.