TGS Pforzheim feiert Titel und Aufstieg

Pforzheim. Viel zu feiern gibt es bei den Handballern der TGS Pforzheim. Die erste Männermannschaft ist in die 3. Liga des Deutschen Hanndball-Bundes (DHB) aufgestiegen und sicherte sich obendrein die Meisterschaft in der Oberliga Baden-Württemberg. Dies soll am Samstag vor und nach dem letzten Saisonspiel in der Sporthalle der Fritz-Erler-Schule gewürdigt werden.

Vor der Partie gegen den letztjährigen Drittligisten und aktuellen Tabellenvierten TSG Söflingen (19.30 Uhr) wird es die offizielle Meisterehrung durch den Süddeutschen Handballverband (SHV) geben. Weitere Ehrungen, ein Videosaisonrückblick auf Großbildleinwand, Interviews und Freibier für die Zuschauer nach dem Spiel runden den Abend ab.

Martin Mildenberger

Martin Mildenberger

Zur Autorenseite