bild-9
 

TGS Pforzheim gewinnt Spitzenspiel gegen SG Nußloch

Pforzheim. Drittligist TGS Pforzheim hat sein Topspiel gegen den Tabellenvierten SG Nußloch mit 29:25 gewonnen.

bild-1
Bildergalerie

TGS Pforzheim - SG Nußloch

Vor 700 Zuschauern in der Fritz-Erler-Halle erkämpften sich die Gastgeber zunächst die Führung, doch Nußloch blieb dran, somit stand es zur Halbzeitpause 10:10. In Hälfte zwei schien sich das Blatt zunächst zu wenden, als Nußloch in Front ging (13:16, 38.). Erst in der 52. Minute konnte Pforzheim ausgleichen - doch dann gelangen auf den Schlussmetern die wichtigen Punkte.

Marco Kikillus warf mit acht Treffern die meisten Bälle in des Gegners Maschen, dahinter folgt mit sechs Treffern Evgeni Prasolov und Nils Boschen (fünf).

Einen ausführlichen Spielbericht lesen Sie am Montag in der "Pforzheimer Zeitung" oder exklusiv als PZ-news-Plus-Abonnent bereits am Sonntagabend auf PZ-news.de!