nach oben
© Becker/PZ-Archiv
10.12.2016

TGS Pforzheim gewinnt in Haßloch

Haßloch. Erneuter Sieg für die Handballer der TGS Pforzheim: Nach dem deutlichen Sieg am letzten Wochenende gelang das 25:24-Erfolgserlebnis diesmal erst auf den letzten Metern.

Nachdem die Pforzheimer Mitte der ersten Hälfte ein wenig vorlegen konnten, zog Haßloch bis zur Pause wieder gleich (13:13). Auch in den zweiten 30 Minuten blieb es spannend, 140 Sekunden vor Schluss führte jedoch der Gastgeber mit 24:23. Durch Treffer durch Marco Kikillus und Felipe Soteras Merz konnten die Pforzheimer das Spiel noch gewinnen.

Mehr zum Spiel lesen Sie am Montag in der "Pforzheimer Zeitung" oder exklusiv als PZ-news-Plus-Abonnent bereits am Sonntagabend auf PZ-news.de!