760_0900_94588_handball.jpg
Symbolbild: dpa

TGS Pforzheim und Fürstenfeldbruck trennen sich Remis

Punkteteilung in der 3. Liga: Die TGS Pforzheim und TuS Fürstenfeldbruck trennen sich am Samstagabend mit 29:29 Toren.

Nach einem weitgehend anhaltenden Kopf-an-Kopf-Rennen in Sachen Tore müssen sich die beiden Vereine mit jeweils einem Punkt zufrieden geben. Der letzte Jubel gehörte aber den Pforzheimern, denn Sekunden vor Schluss sorgte Michal Wysokinski noch für den Ausgleichstreffer zum 29:29-Endstand.

In der Tabelle steht die TGS Pforzheim mit 30:20 Punkten auf dem fünften Platz. Fürstenfeldbruck steht mit 27:23 Punkten auf dem Rang 8.

Einen ausführlichen Spielbericht lesen Sie am Montag in der Pforzheimer Zeitung und bereits am Sonntagabend auf PZ-news.de.