nach oben
18.03.2016

TGS Pforzheim will schwarze Heimserie beenden

Pforzheim. Mit dem Rückenwind des Punktgewinns beim Tabellenführer in Konstanz will Handball-Drittligist TGS Pforzheim am Samstag (19.00 Uhr/Bertha-Benz-Hall) im Nordbaden-Derby mit der SG Nußloch seine schwarze Heimserie beenden.

Ein Spaziergang wird dies sicher nicht, denn die zu den Top-Clubs der Liga zählenden Bergsträßer kreuzen nicht nur mit einem hochkarätig besetzten Team, sondern auch mit dem durchschlagskräftigsten Angriff der Liga auf.

In einer Begegnung der Badenliga empfängt der HC Neuenbürg um 20 Uhr in der Stadthalle die Vertretung des TV Mannheim-Friedrichsfeld. Die Chancen der Enztäler auf den Klassenerhalt sind mit den jüngsten Niederlagen schon fast auf ein Minimum geschrumpft. Selbst ein Sieg gegen Friedrichsfeld würde daran wohl nichts mehr ändern.