nach oben
05.04.2013

TSV Grunbach gegen FC Nöttingen: Es gibt noch Derby-Karten

Engelsbrand-Grunbach. Es ist angerichtet: Die Park(verbots)-Schilder stehen, das letzte Training ist absolviert, der TSV Grunbach und der FC Nöttingen sind bereit. Am Samstag um 14 Uhr wird das Lokalduell der Fußball-Oberliga im Eichbergstadion angepfiffen.

Die Mannschaften sind heiß, die Fans auch. Trotzdem werden weniger Zuschauer als im Hinspiel erwartet, wo mehr als 2000 Anhänger das 0:0 in Nöttingen verfolgten. Denn im Grunbacher Eichbergstadion haben nur 1750 Anhänger Platz, Karten gibt es noch an der Tageskasse.

Ausreichend Parkplätze sind laut Torsten Heinemann vorhanden: „Die Parksituation ist gut, auch auf der Eichbergstraße rechts runter kann geparkt werden“, so der TSV-Sportvorstand. Die Voraussetzungen für ein stimmungsvolles Duell sind also gegeben.