nach oben
22.06.2017

TSV Grunbach holt Boller

Engelsbrand-Grunbach. Prominenter Neuzugang beim TSV Grunbach. Der Fußball-Kreisligist hat sich Sascha Boller geangelt. Der Ex-Profi (früher u.a. TSG Hoffenheim, Greuther Fürth und SV Grödig in Österreich) war zuletzt als Spielertrainer beim Landesligisten SV Kickers Büchig aktiv. Aufgrund guter Kontakte zu Grunbachs Cheftrainer Jens Wolfinger und Co-Trainer Frederik Kosalla schloss sich der 33-jährige Mittelfeldspieler nun dem TSV an. „Mit seiner Cleverness und Routine wird er uns weiterhelfen“, ist sich Jens Wolfinger sicher.

In der abgelaufenen Kreisliga-Runde belegte sein Team den dritten Platz. In der neuen Saison wird man zum Favoritenkreis zählen. Neu beim TSV sind außerdem: Verteidiger Arthur Reimer (1. FC Calmbach) und Mittelfeldmann Benjamin Frey (CfR II). dom