nach oben
05.02.2012

TSV Grunbach unterliegt dem VfB

Nellingen-Ruit. Auf dem beheizten Kunstrasenplatz der Sportschule Nellingen-Ruit hat der TSV Grunbach gestern ein Testspiel gegen die Bundesliga-A-Junioren des VfB Stuttgart mit 1:5 (0:2) verloren.

Trainer Michael Fuchs setzte alle Spieler ein. Der Spitzenreiter der A-Junioren-Bundesliga, für den am kommenden Wochenende der Spielbetrieb schon wieder weitergeht, war dem Spitzenreiter der Verbandsliga Nordbaden schon deshalb überlegen, weil man bereits seit mehreren Wochen im Training ist. Den Gegentreffer für Grunbach erzielte in der zweiten Halbzeit Torjäger Dominik Salz per Kopf. Salz, der mit Kopfschutz spielte, ist nach seiner schweren Kopfverletzung, die er sich in der Vorrunde zugezogen hat, wieder fit. mm

Leserkommentare (0)