nach oben
Beim S&G-Cup scheiterte der 1. CFR Pforzheim (in Weiß) am Qualifikant GU/Türkischer SV. Foto: Ketterl
27.12.2015

TSV Reichenbach holt S&G-Cup - 1. FC Birkenfeld wird Dritter

Birkenfeld. 267 Tore an zwei Turniertagen – in der Birkenfelder Schwarzwaldhalle wurde Fußballfans am Samstag und Sonntag beim 6. S&G-Cup jede Menge Action und Spannung geboten. Vorjahressieger SV Langensteinbach kam bei seiner zweiten Turnierteilnahme wieder ins Finale. Der Landesligist scheiterte jedoch mit 3:6 gegen den Verbandsligisten TSV 05 Reichenbach.

Bildergalerie: Große Aufregung und jede Menge Action beim S&G-Cup

Gastgeber 1. FC 08 Birkenfeld drehte im kleinen Finale den Spieß um. In der Zwischenrunde hatten die Birkenfelder noch mit 2:4 gegen GU/Türkischer SV Pforzheim, Tabellendritter der Kreisklasse A2 Pforzheim und Sieger des samstäglichen Qualifikationsturniers, verloren. Im Spiel im Platz drei aber hatte Landesligist FCB mit 4:2 die Nase vorn.

Der FC Nöttingen hatte ein U23-Team ins Rennen geschickt und auch der 1. CfR Pforzheim trat eher mit einem Perspektivteam. Beide Mannschaften hatten mit der heißen Phase des S&G-Cups, den rund 600 Zuschauer miterlebten, nichts zu tun. Die Turniergewinner aus Reichenbach bekamen den 1000-Euro-Siegerscheck vom Autohaus S&G. PZ-news wird noch vom 32. Hallenfußballturnier des 1. FC Birkenfeld im Detail nachberichten.