nach oben
Patrick Hammer
Patrick Hammer
06.01.2017

TV Ispringen holt Hammer als Trainer

Ispringen. Mit Patrick Hammer auf der Trainerbank geht Handball-Verbandsligist TV Ispringen in den zweiten Teil der Spielrunde 2016/2017. Der 33-jährige Polizeibeamte übernimmt den Platz von Carsten Schmidmeister, der im November sein Amt zur Verfügung gestellt hatte.

Der aus der Jugend des TB Pforzheim/TV Eutingen hervorgegangene Hammer, der unter anderem auch für den HC Neuenbürg als Spieler in der Badenliga auflief, aber nach schweren Knieverletzungen frühzeitig eine vielversprechende Karriere beenden musste, trainierte in der vergangenen Saison den Landesligisten HSG Pforzheim, ehe er pausierte.

Von dem neuen Übungsleiter erhofft man sich bei dem nach elf sieglosen Spielen ans Tabellenende durchgereichten Verbandsligisten wesentliche Impulse für die dringend erforderliche Wende.