nach oben
04.09.2013

TV Pforzheim: 7er-Rugby

Der TV Pforzheim ist mittlerweile eine Topadresse im deutschen Rugby-Sport. In der Bundesliga mischen die Goldstädter vorne mit und in der olympischen 7er-Disziplin ist man das Maß aller Dinge. Zur Titelverteidigung hat es dieses Jahr aber leider nicht gereicht.

Im Finale – der Endspiel-Neuauflage von 2012 – musste sich die Truppe von Spielertrainer John Willis dem Dauerrivalen Heidelberger RK geschlagen geben. Trotz der knappen 19:20-Niederlage setzten die Pforzheimer allerdings erneut ein dickes Ausrufezeichen. In der laufenden Saison soll wieder der Titel her.