nach oben
21.01.2014

Taekwondo-DM in Pforzheim

Pforzheim. Am kommenden Samstag veranstaltet die Deutsche Taekwondo Union (DTU) in der Jahnhalle Pforzheim die deutschen Jugendmeisterschaften im Taekwondo Vollkontakt. 250 bis 300 Starter aus dem gesamten Bundesgebiet werden vom Ausrichter Judo Club Pforzheim erwartet. JCP-Trainer Ibrahim Sönmezates hat mit seinem Team ja schon mehrere große Meisterschaften ausgerichtet.

Die Titelkämpfe sind wichtig, da sie kurz vor der Qualifikation zur Jugendolympiade und vor der Jugendweltmeisterschaft Ende März in Taiwan stattfinden. Da ist ein nationaler Titel ein gutes Argument.

Für den gastgebenden Verein wird Timo Nothaft antreten. Die ersten Wettkämpfe beginnen um 9.30 Uhr, die Entscheidungen fallen am Nachmittag. Der Eintritt ist frei. pm