nach oben
12.11.2013

Talente der KTV Straubenhardt trumpfen auf

Dank der Turntalente der KTV Straubenhardt hat der Schwäbische Turnerbund (STB) beim Deutschlandpokal einige Erfolge gefeiert. In der Altersklasse 15 bis 18 Jahre trugen Vinzenz Haug (rechts) und Aaron Wagner (links) maßgeblich zum STB-Erfolg bei. Sie siegten zusammen mit Felix Pohl (Kirchheim) und Johannes App (Wetzgau) vor der saarländischen und sächsischen Auswahl.

In der Altersklasse 11 bis 12 landeten die Schwaben hinter Nordrhein-Westfalen und Berlin auf Rang drei. Mit von der Partie war Silas Hittler (Mitte) von der KTV, der als jüngster Turner im Team wertvolle Punkte erturnte und an den Ringen sogar die Höchstwertung holte. In der AK 9 bis 10 (Platz fünf) war mit Lasse Schneider ein weiteres KTV-Talent im Einsatz.