nach oben
02.09.2015

Team aus Wiernsheim Erster der Kleinkaliber-Kreisliga

Wiernsheim. Der SSV Wiernsheim II ist neuer Titelträger in der Vaihinger Kleinkaliber-Kreisliga. Auch am sechsten Wettkampftag der Sommerrunde schafften die Schützen das mit Abstand beste Mannschaftsresultat.

Auf eigener Anlage schafften die Wiernsheimer gegen Titelverteidiger VfS Knittlingen zuletzt ein 754:702. Damit konnten sie ihren Vorsprung vor Vizemeister SV Derdingen auf 113 Ringe ausbauen. Mit exakt demselben Rückstand belegte Illingen II wie im Vorjahr den dritten Platz. Hinter dem KKSV-Team waren die Fauststädter nach personellem Aderlass dieses Mal Vierter und zugleich Letzter.

Mit seinen erneut sehr guten 262 Ringen sicherte sich Hartmut Berse von Meister Wiernsheim den Sieg in der Einzelwertung. Titelverteidiger Peter Rempp aus Oberdingen, der nach Runde fünf knapp am Führenden dran war, schaffte letztlich 257 Zähler. Dritter wurde Jochen Köhler Illingen/255), gefolgt von Emmiliese Blessing (Wiernsheim(247).