nach oben
Dominik Salz vom CfR Pforzheim war am Mittwochabend erneut in Torlaune. Foto: PZ-Archiv/Becker
Dominik Salz vom CfR Pforzheim war am Mittwochabend erneut in Torlaune. Foto: PZ-Archiv/Becker
07.02.2019

Testspiel: CfR Pforzheim ballert TuS Bilfingen weg

Pforzheim. Dominik Salz vom 1. CfR Pforzheim ist weiter in Torlaune. Beim 7:3-Testspielsieg des Fußball-Oberligisten gegen den eine Klasse tiefer spielenden TuS Bilfingen erzielte der Stürmer am Mittwochabend die ersten drei Tore seines Teams. Sogar viermal war Salz beim vorherigen 5:0 gegen seinen früheren Club TSV Grunbach (Landesliga) erfolgreich gewesen.

Gegen Bilfingen sorgte Salz für den 1:1-Pausenstand (26. Minute), nachdem Murat Ertugrul (23.) im Brötzinger Tal per Sonntagsschuss den Gegner in Führung gebracht hatte. Seine weiteren Tore erzielte Salz in der 47. und in der 50. Minute. Danach traf auch der zur Pause eingewechselte CfR-Neuzugang Daniel Reule dreimal (53., 80., 90+1). Zwischendurch waren Routinier Fatih Ceylan (CfR/85.) sowie die beiden Bilfinger Besart Krasniqi (69.) und Nicola Milivecic (87.) erfolgreich.