nach oben
© Becker/PZ-Archiv
19.05.2016

Ticker zum Nachlesen: 1. CfR Pforzheim scheitert knapp beim KSC II

Pforzheim. In der Oberliga musste der 1. CfR Pforzheim am Samstagnachmittag beim Karlsruher SC II ran - und lag nach einer halben Stunde mit 0:1 zurück. Der CfR konnte sich zwar später noch Chancen erarbeiten, aber eine Resultatsverbesserung gelang nicht mehr. PZ-news tickerte in Kooperation mit fupa.net live vom letzten Saisonspiel.

Nach besserem Start des 1. CfR Pforzheim hat der KSC II nach etwa 20 Minuten ein leichtes Übergewicht gewonnen. Dominik Salz hat sich bereits eine gelbe Karte geholt. Kurz danach in der 26. Minute hatte er eine Großchance verpasst. Es wäre zu schön gewesen aus Sicht der mitgereisten Pforzheimer Fans, denn quasi im Gegenzug machte der KSC das 1:0. Nach der Halbzeit kämpfte der CfR zwar druckvoller, aber ohne den letzten Biss und ohne Belohnung durch ein Tor.

Die knappe Niederlage beim KSC geht im Prinzip in Ordnung. Aber der CfR hat als Aufsteiger in dieser Saison schon bewiesen, dass die Pforzheimer nicht unten, sondern oben mitspielen wollen. Vielleicht klappt es ja in der nächsten Saison.

Hier geht es zu den lokalen und überregionalen Fußball-Tabellen.