nach oben

CfR Pforzheim

Der CfR Pforzheim hat eindrucksvoll gegen den Oberliga-Konkurrenten SV Oberachern gewonnen.
Der CfR Pforzheim hat eindrucksvoll gegen den Oberliga-Konkurrenten SV Oberachern gewonnen. © Ketterl/PZ-Archiv
25.08.2018

Ticker zum Nachlesen: CfR Pforzheim gewinnt eindrucksvoll gegen SV Oberachern

Pforzheim. Gestärkt vom Pokalkracher gegen Leverkusen hat der CfR Pforzheim am Samstag in der Oberliga den SV Oberachern eindrucksvoll besiegt. PZ-news hat in Zusammenarbeit mit Fupa.net live vom Spiel im heimischen Holzhof-Stadion getickert. Alle Details können Sie hier nachlesen.

Anstoß war um 14 Uhr und für die Pforzheimer ergaben sich gleich mehrere Chancen. In der 14. Minute verwandelte Dominik Salz eine Vorlage von Neuzugang Stanley Ratifo und traf zum 1:0 – Oberachern-Torwart Xaver Pendinger, der in der vergangenen Saison noch für den CfR auflief, hatte keine Chance.

In der 37. Minute zeigten die Pforzheimer erneut, dass sie torhungrig in die neue Saison gestartet sind: Dieses Mal war es Bogdan Alexandru Cristescu, der für den CfR per Kopfball zum 2:0 traf.

Auch in der zweiten Halbzeit ließ der CfR nicht locker, die Gegner spielten ebenfalls mit mehr Druck. Doch die Mannschaft von Trainer Gökhan Gökce wollte sich nicht lumpen lassen. Stanley Ratifo versenkte in der 68. Minute den Ball im Tor vom SV Oberachern. Das 3:0 steht auch bis zur 90. Minute. Ein klarer und verdienter Sieg für den CfR!