nach oben
rugby tv pforzheim © Johannes Becht
Sebastian Kienle neu © dpa
Sonja Pfrommer
Sportlerwahl-Entscheidung heute: PZ-news tickert live
20.10.2014

Ticker zum Nachlesen: Das sind die PZ-Sportler des Jahres

Mehr als 6000 PZ-Leser haben entschieden: Sebastian Kienle, Sonja Pfrommer, Silas Hittler und die Rugbyspieler des TV Pforzheim sind die Sportler des Jahres. So viele Abstimmungskarten wie noch nie fanden den Weg in die PZ-Redaktion. Am Montagabend wurden die Sieger gekürt. Hier gibt es den Ticker zum Nachlesen.

Bildergalerie: PZ-Sportlerwahl 2014 - Mannschaften

Am knappsten war die Entscheidung bei den Männern: Triathlet Kienle lag nur 14 Stimmen vor dem Hürdenläufer Jonas Christen von der TSG Niefern. Dritter wurde hier Florian Taafel von der TGS Pforzheim.

Stimmenkönige waren die Rugby-Recken des TVP, die vor der A-Jugend der SG Pforzheim/Eutingen und dem FC Nöttingen siegten. Bei den Frauen ließ Faustballerin Sonja Pfrommer das Tischtennis-Ass Jennie Wolf und die Judoka Sappho Coban hinter sich. Und den Nachwuchspreis sicherte sich Turner Silas Hittler vor dem Skifahrer Tom Rösch und der Biathletin Lena Karcher.

>>> Hier sehen Sie alle Videos zur Sportlerwahl <<<

Bildergalerie: PZ-Sportlerwahl 2014 - Herren

Bildergalerie: PZ-Sportlerwahl 2014 - Frauen

Bildergalerie: PZ-Sportlerwahl 2014 - Nachwuchssportler

Bildergalerie: PZ-Sportlerwahl 2014 - Rund um die Sportlerwahl

Hier können Sie sich über alle Nominierten im Detail informieren.