760_0900_106948_tischtennis8.jpg
Symbolbild: dpa 

Tischtennis: TTC Dietlingen muss punkten

Pforzheim. Nachdem Kleinsteinbach/Singens Männer in der Tischtennis-Oberliga Baden-Württemberg vor Wochenfrist überraschend die Tabellenspitze übernommen haben, stehen sie nun beim VfR Birkmannsweiler vor einer äußerst kniffligen Aufgabe. Sind Juan Perez & Co im Rems-Murr-Kreis allerdings in der Lage, an ihre zuletzt gezeigten Leistungen anzuknüpfen, ist ihnen auch gegen die ebenfalls noch unbesiegte Truppe um den chinesischen Ausnahmekönner Peng Gao etwas zuzutrauen.

Zwei Etagen tiefer – in der Verbandsliga – sollte sich der TTC Dietlingen keinen weiteren Ausrutscher mehr erlauben. Insbesondere aufgrund der Tatsache, dass mit dem TSV Amicitia Viernheim ein potenzieller Abstiegskandidat im Speiterling seine Visitenkarte abgibt. Nichtsdestotrotz müssen Denis Mujdrica und seine Mitstreiter auf der Hut sein, um gegen die Südhessen kein böses Erwachen zu erleben.