nach oben
10.11.2016

Tischtennis-Bezirksmeisterschaften versprechen spannende Titelkämpfe

Keltern-Dietlingen. Am Wochenende stehen in der Dietlinger Speiterling-Sporthalle die Tischtennis-Bezirksmeisterschaften 2016 auf dem Programm. Mehr als 150 Aktive werden um die Titel im Einzel und Doppel spielen, angefangen von den Schülern U11 bis hin zu den Senioren 60.

Die Wettbewerbe beginnen bereits am heutigen Freitag um 19 Uhr mit den Senioren. Am Samstag gehen dann ab 9.30 Uhr sämtliche Herrenkonkurrenzen über die Bühne. In der A-Klasse gilt neben den Lokalmatadoren Andreas Weber, Christoph Gau und Jonathan Rosenow vor allem Mutschelbachs Ton Van Trinh Do als Anwärter auf eine vordere Platzierung. Ab 13.30 Uhr greifen dann die Frauen ins Geschehen ein. Dort wird der Weg zum Titel auch heuer nur über die topgesetzte Lea Dürr vom TTC Dietlingen führen.

Zum Abschluss der Veranstaltung geht es am Sonntag bereits um 9 Uhr los, wenn die Jungen, die Schüler U15, U13 und U11, die Mädchen und die Schülerinnen ihre Meisterermitteln.