nach oben
07.11.2017

Tischtennis-Verbandsliga: Pech für TV Calmbach

Pforzheim. In der Tischtennis-Verbandsliga Schwarzwald musste der TV Calmbach gegen den TTC Tuttlingen eine 5:9-Niederlage hinnehmen. Das 0:3 aus den Eingangsdoppeln war nicht mehr wettzumachen, obwohl Spitzenspieler Ralf Neumaier zunächst gegen Volker Schneider die Oberhand behielt und im zweiten Durchgang in einem begeisternden Match Detlef Stickel 8:11, 11:6, 11:9, 9:11, 11:9 besiegte.

Christian Metzler und Armin Bacher hielten bis zum 3:6 den Anschluss. Wie nahe die Calmbacher einem Punktgewinn waren, zeigte sich in den letzten drei Einzeln: Christian Metzler – Niki Schärrer 8:11, 11:5, 12:10, 5:11, 8:11, Markus Buck – Marian Pudimat 11:5, 5:11, 8:11, 13:11, 11:9, Armin Bacher – Thomas Fader 11:4, 13:11, 10:12, 8:11, 8:11.