nach oben
20.01.2016

Titel für die Leichtathleten

Sindelfingen. Bei den baden-württembergischen Seniorenmeisterschaften in der Leichtathletik im Glaspalast Sindelfingen waren die Teilnehmer aus Pforzheim recht erfolgreich. Den Meistertitel über 3000 Meter sicherten sich mit starken Leistungen Lidia Zentner (W60) in 11:30,3 Minuten und Iris Würtz (W55) in 12:08,3 Minuten, beide Gazelle Pforzheim/Königsbach.

Peter Schulz, Gazelle Pforzheim/Königsbach, setzte im 800-Meter-Lauf der M65 den Siegeszug fort und holte sich mit 2:34,08 Minuten ebenfalls den Meistertitel.

Die LC 80 Pforzheim war mit drei Teilnehmern am Start und holte sich zwei Vizemeistertitel. Davon ging der erste an Dirk Winter mit einem Ergebnis von 7,73 Sekunden im 60-Meter-Lauf der M35. Ferner belegte er im Hochsprung den dritten Platz mit 1,60 Metern. Ebenfalls einen zweiten Platz sicherte sich Dr. Wolfgang Elsäßer im 400-Meter-Lauf der M60 mit 1:11,54 Minuten. Dritter wurde er im 800-Meter-Lauf in 2:37,42 Minuten und über 3000 Meter in 11:30,4 Minuten. Sein Vereinskollege Klaus Overzier belegte den fünften Platz in der M60 über 3000 Meter in 11:48,9 Minuten.

Auch René Schönleber vom LV Biet konnte das Wochenende für sich als erfolgreich verbuchen. Er belegte mit 7,94 Sekunden den zweiten Platz im 60-Meter-Lauf der M40. pm