nach oben
03.12.2016

Titelverteidigung geglückt: KTV Straubenhardt ist Deutscher Meister

Ludwigsburg. Die Turner des KTV Straubenhardt sind Deutscher Meister. Im Finale am Samstagabend setzten sie sich verdient gegen die TG Saar mit 40:33 durch.

Zunächst hatten die Turner am Pferd einige Probleme und machten einige Patzer, konnten die verlorenen Punkte jedoch bei den Ringen wieder aufholen. Überraschen stark präsentierten sich die KTV-Jungs am Sprung, mit dem 12:1 am Barren machten die KTVler eigentlich alles klar. Beim Reck wurde es dann unnötigerweise noch einmal spannend. Unter anderem verfehlte Andreas Bretschneider, eigentlich stärkster Reckturner, zweimal die Stange. Letzten Endes jedoch reichte es für den Gegner aber nicht.

Mit dem Sieg konnten die Straubenhardter erstmals ihren Titel verteidigen, nachdem sie bereits 2015 die Deutsche Meisterschaft gewonnen hatten. Zuvor gelang der Titelgewinn bereits 2005, 2009 und 2011.

Marcel Nguyen, fleißigster Punktesammler im Finale, bezeichnete den Barren als "Knackpunkt" und fügte hinzu: "Wären wir alle topfit gewesen, wäre es vielleicht weniger spannend gewesen."

Einen ausführlichen Bericht mit Analysen und Stimmen lesen Sie am Montag in der "Pforzheimer Zeitung" oder exklusiv als PZ-news-Plus-Abonnent bereits am Sonntagabend auf PZ-news.de!