nach oben
Ein Bild aus der B-Klassen-Saison 2013/14: Daniel Zobel (Nummer 20) netzt zum 4:0 für Buckenberg II gegen Eisingen ein. Foto: Ripberger
Ein Bild aus der B-Klassen-Saison 2013/14: Daniel Zobel (Nummer 20) netzt zum 4:0 für Buckenberg II gegen Eisingen ein. Foto: Ripberger
21.08.2014

Topfavorit Tiefenbronn und viele starke Außenseiter

Lediglich zwei Punkte haben am Ende der letzten Saison dem FV Tiefenbronn gefehlt, um in die A-Klasse aufzusteigen. Einen Grund für den verpassten Aufstieg sieht Chefcoach Frank Baier im „fehlenden Teamspirit“. Das soll nun besser werden, der Aufstieg ist erneut das Ziel – das gilt aber auch für einige andere B-Ligisten. Die PZ-news-Grafiken zeigen: Da sind einige Überraschungen möglich.

Geht es nach den Meistertipps der Vereine, könnte in der B1 am Ende der Saison in Eisingen, Lienzingen oder Singen gejubelt werden. In der B2 gelten die Spvgg Dillweißenstein und der ASV Arnbach als die größten Konkurrenten für den FV Tiefenbronn. Die Meistertipps:

Wo aber wollen die Teams selbst landen? Dies haben wir in diesen Grafiken zusammengefasst:


Alle Vorschauen lesen Sie im PZ-Sonderheft "Vor dem Anpfiff", dass Sie auch hier durchklicken und herunterladen können.

Online stehen außerdem die grafischen Vorschauen zu den folgenden Ligen für Sie bereit:

- Landesliga Mittelbaden: (Fast) niemand will aufsteigen

- Kreisliga Pforzheim: Die halbe Liga will nach oben

- Kreisklassen A1 und A2: Elf Aufstiegskandidaten und ein packender Abstiegskampf

Aktuelle Spielberichte von den C-Klassen bis zur Bundesliga gibt es an allen Spieltagen auf www.pz-news.de/sport.